Gemeinsame Zugaben als Abschluß eines Konzertes bieten nicht selten spontane Höhepunkte, musikalische Perlen, die leider nur dem exklusiven Kreis der Zuhörerschaft des jeweiligen Abends vorbehalten sind. „Encores” ist ein Zusammenschnitt mehrerer Konzertzugaben der letzten Jahre. Die größte Herausforderung dabei: es gibt immer nur einen Take, keine zweite Chance, alles hängt ab vom Moment, der Magie des Augenblicks. Entstanden ist eine Palette von Duo- und Triostücken, die von Improvisationen bis hin zu fertigen Arrangements reicht, von spontanen kreativen Ideen zu einzigartigen Unikaten, die es so nicht mehr zu hören geben wird. Etwas besonderes, das nur die Liveatmosphäre bietet und das sich in keinem Studio herstellen lässt.

Es spielt keine Rolle, ob donnernder Rock geboten wird (Come together mit Jacques Stotzem) oder balladesker Folk mit Jens Kommnick, keltisch inspirierte Weltmusik mit Dylan Fowler und lan Melrose – dieses wunderschöne Album bietet all den unaussprechlichen Zauber jener Konzerte, die uns vor mehr als 30 Jahren zu Fans der europäischen Fingerstyle-Gitarre gemacht haben. Doch Encores bietet diese Magie auf dem spiel-, aufnahme- und kompositionstechnischen Niveau von heute…Michael Lohr, Akustik-Gitarre

Hörprobe

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Bandcamp Kaufen
© 2013
Tracklist

01. Highland Spirit (03:24)
02. Come Together (04:32)
03. After the Rain (03:53)
04. The Oak (04:01)
05. Coast Lines (07:16)
06. Beth (08:24)
07. Sketches (02:13)
08. Celtic Heart (03:29)
09. Highway 101 (04:04)
10. Forever Yours (04:15)
11. Spring in Ireland (04:17)

Musiker

Michael Busch
Jacques Stotzem
Ian Melrose
Dylan Fowler
Jens Kommnick
Axel Schultheiss
Detlef Bunk
Tony Kaltenberg

Copyright 2014 Michael Busch. Website by Monolith Media