Finally

Ein wahres Feuerwerk in allen Lagen, mit allen Sinnen. Busch beherrscht alle modernen Spieltechniken meisterlich, weiß Akzente zu setzen mit Tappings, Flageoletts und perkussivem Anschlag. Sein Rhythmusspiel ist mal funky und treibend, mal fließend gezupft im Kontext von Harmonie und Wohlklang, dann wieder mit zart Jazz-gestrichenen Akkorden und in bestem Einklang mit seinem Perkussionisten Eric Thomas. Es kommt aber noch besser. Denn all das ist die Basis für eine der schönsten unbekannten Stimmen dieses Landes: kraftvoll und sicher, ausdrucksstark und rein kommt Maryja Symone Johnson daher und krönt die atemberaubenden Minuten kurzweiliger Gitarrenmusik unter der Überschrift „Afro-Celtic-Fusion”. Herrlich!Stefan Woldach, Akustik-Gitarre

Hörprobe

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Bandcamp CD Baby Kaufen
© 2010
Tracklist

01. Highway 101
02. Highland Spirit
03. What You gave Me
04. City Lights
05. No Time
06. Finally
07. Our Crazy Big Dream
08. Los Ojos de la Caldera
09. Silver Rain

Musiker

Michael Busch (Gitarre)
Maryja Symone Johnson (Vocal, Violine)
Eric Thomas (Drums, Percussion)

Copyright 2014 Michael Busch. Website by Monolith Media